Marcheur

Die besten Schuhe für den 100 Km Marsch

Wenn man sich entschieden hat, einen 100 Km Marsch zu absolvieren. Ist sicher eine der ersten Fragen, welches die besten Schuhe für den 100 Km Marsch sind. Wir haben einige Schuhe von verschiedenen Herstellern über drei Jahre getestet. Wir empfehlen die Schuhe von Altra.

Erst nach 20 Km kann man sich ein erstes Urteil erlauben

Jeder Fuß ist zwar anders, es gibt aber ein paar Kriterien, die für jeden Fuß wichtig sind. Trotzdem müssen Schuhe vor dem Marsch ausgiebig vom Träger getestet werden. Ein allererstes Urteil über den Schuh kann man erst fällen, wenn man mindestens 20 Km im Marschtempo in ihm gegangen ist.

Breite Zehenbox

Wir brauchen für so einen Gewaltmarsch einen Schuh, der den Fuß nicht einengt und ihn in seiner natürlichen Beweglichkeit einschränkt. Vor allem sollten wir dabei auf die Zehenbox achten. Sie soll so breit sein, dass die Zehen nicht zusammen gedrückt werden und aneinander reiben.

Im Video oben sehen wir die Zehenbox eines herkömmlichen Laufschuhs. Unten sehen wir die viel breitere Zehenbox eines Schuhs von Altra.

Sprengung so gering wie möglich

Die Sprengung (die Höhendifferenz zwischen Ferse und Fußballen) ist zwar bei den meisten Schuhen nur einige Millimeter hoch. Trotzdem wird dadurch die Stellung des unteren Rückens verändert. Ausserdem sorgt das leichte Gefälle im Schuh für zusätzliche Reibung unter der Fußsohle. Alle Schuhe von Altra haben 0 Sprengung.

Es handelt sich hier auf den ersten Blick zwar um Feinheiten. Aber wenn man 100 Kilometer am Stück marschiert, potenzieren sich diese Feinheiten zu echten Blasenrisiken.

Wir haben verschiedene Modelle von Altra und von anderen Herstellern ausprobiert und können die Schuhe von Altra wärmstens empfehlen.

Altra Escalante

Der Escalante von Altra ist eigentlich für Straßenrennen entwickelt worden und hat entsprechend wenig Profil. Ich habe ihn letztes Jahr für die gesamten 100 Kilometer getragen und habe nicht, wie eigentlich geplant, die Schuhe bei Kilometer 50 gewechselt. Auch in den Weinbergen bin ich mit ihm nicht ins Rutschen gekommen.

Altra Olympus

Der Olympus ist der Schuh der Wahl, wenn man mit feuchtem Wetter rechnen muss. Dank seines Profils und seiner Vibram Sohle, klebt er förmlich auf dem Boden. Zwei meiner Wanderbrüder trugen ihn letztes Jahr beim 100Km Marsch und hatten keine Blasen zu beklagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.